» Home | » Willkommensseite | » Impressum

News
» Termine
» Aktuelles
» Elternbrief

» Presse

Schulprofil
» Schulleitung
» Schulprogramm
» Katholische Schule
»
Europaschule
» Gute gesunde Schule

» Schulgeschichte
» Besonderheiten
» Häufige Fragen
» Ausstattung

Bildungsangebote

Schulische Ausbildung
» Sozialassistent(in)
» Kinderpfleger(in)
» Erzieher(in)

Schulische Weiterbildung
» Fachoberschulreife
» Fachhochschulreife
» Allgemeine Hochschulreife
» Links

Schulleben
» Seite für Schülerinnen
» Aktivitäten
» Eltern
»
Förderverein
» Jahresrückblick
» Kooperationspartner
» Berufsvorbereitung

Kontakt
» Adresse
» Anfahrt
» Anmeldeverfahren
»
Broschüren


 

Erzbistum

Berufliches Gymnasium


2 FachrichtungenBerufliches Gymnasium

 

Wir bieten Ihnen in der Abteilung Marienhaus mit dem Schwerpunkt Sozial- und Gesundheitswesen
zwei Wege
zum Abitur.

 

Fachrichtung:

Gesundheit (hier finden Sie weitere Informationen) Neu! ab dem Schuljahr 2019/2020

Flyer GesundheitAHR

 

 

Fachrichtung:
Sozialpädagogik
(hier finden Sie weitere Informationen)

 

FlyerAHRErzieher

 

 

 

 

Ausbildungsziel

Die Bildungsgänge vermittelt die

Allgemeine Hochschulreife (AHR)

 

Aufnahmebedingungen

-   Sekundarabschluss I - Fachoberschulreife mit der Berechtigung zum Besuch der gymnasialen Oberstufe

oder

-   Versetzungszeugnis in die Einführungsphase der gymnasialen Oberstufe


-   Vorlage eines Führungszeugnisses am 1. Schultag
-   In der Regel: Zugehörigkeit zur katholischen Kirche

 

Dauer

Die Ausbildung dauert drei Jahre.

Am Ende der Jahrgangsstufe 13 findet die zentrale Abschlussprüfung statt.

 

Kosten der Ausbildung

Bitte besonders beachten: Neben den Kosten für Lernmittel, Sachkosten, Tage der Religiösen Orientierung und Gesundheitsbelehrung können im Rahmen von Praktika Kosten für Impfungen und ärztliche Unbedenklichkeitsbescheinigungen auftreten.